Sie leben (1988)

fiq-filmstills.026.jpeg

Regisseur: John Carpenter

Der Tagelöhner John Nada versucht in Los Angeles sein Geld zu verdienen. Wirklich gut klappt das nicht. An einem Tag entdeckt er in einer Mülltonne ein Karton Sonnenbrillen. Diese Brillen diese haben eine ganz besondere Funktion: Sie zeigen, welche Botschaften hinter vermeintlich harmlosen Werbetafeln und Plakaten stecken. Konsum und Anpassung werden propagiert. Und auch manche Menschen verändern sich mit dem Blick durch die Brille zu gruseligen Gestalten. Nada geht den mysteriösen Botschaften auf den Grund.

ExperTIN

meilicke.png

Elena Meilicke

Medienwissenschaftlerin